Die Hauptursachen von Rückenschmerzen

massage-486700_1920 (1)

Nach Angaben auf der Website der Krankenkasse haben 80 % der französischen Bevölkerung mindestens einmal in ihrem Leben unter Rückenschmerzen gelitten. Bei einigen Menschen ist sie chronisch geworden und stellt sogar eine wesentliche Ursache für Behinderungen dar. Um eine Lösung zu finden, muss zunächst die Ursache ermittelt werden.

Sesshafter Lebensstil

Dies ist eine der Hauptursachen für Rückenschmerzen, was erklärt, warum die Zahl der Betroffenen steigt. Es muss gesagt werden, dass die meisten Menschen eine sitzende Lebensweise führen. Sie fahren ins Büro und sitzen den ganzen Tag. Dann fahren sie zurück nach Hause.

Wenn sie nach Hause kommen, wollen sie nur noch fernsehen oder telefonieren. Kurz gesagt, sie üben keine körperliche Aktivität aus. Dies führt zu einer Schwächung der Muskeln, insbesondere derjenigen, die die Wirbelsäule stützen. Sie sind dann nicht in der Lage, ihre Aufgabe zu erfüllen, und die ganze Last fällt auf die Gelenke. Unter Druck werden die Gelenke traumatisiert und brüchig, was zu Schmerzen im unteren Rücken führt.

Schlechte Körperhaltung

Die Menschen sitzen nicht nur zu lange, sie nehmen auch eine schlechte Körperhaltung ein. Dies kann zu einer Verformung und einem Zusammenbruch der Bandscheiben führen. Das Risiko, einen Bandscheibenvorfall oder -vorwölbung zu entwickeln, ist daher hoch. Dies kann zu Rückenschmerzen führen.

Stress

Stress kann tatsächlich Rückenschmerzen verursachen. Es ist zu bedenken, dass bei gestressten Menschen die Muskeln, auch die im Lendenbereich, hypertensiv sind. Muskelverspannungen verursachen Schmerzen.

Übermäßiges Gewicht

Wenn das Gewicht hoch ist, ist auch die Belastung für den Rücken hoch. Die Wirbelsäule muss daher viel Kraft aufwenden, um den Körper in der richtigen Position zu halten. Dies führt zu einer Schwächung und Ermüdung der Wirbelsäule, und es können zahlreiche Probleme auftreten, wie z. B. verformte Lendengelenke. Dies ist der Grund für Rückenschmerzen bei übergewichtigen Menschen.

Zu lesen ist  Keto Ultra Pure Erfahrungen - Gewichtsmanagement-kapseln

Trauma und Stürze

Verletzungen, Stürze oder falsche Bewegungen hinterlassen oft Spuren in der Wirbelsäule. In den meisten Fällen treten die Symptome erst spät im Leben in Form von Rückenschmerzen auf. Deshalb müssen sie richtig behandelt werden.

Zu viel Gewicht mit sich führen

Dies ist eine weitere offensichtliche Ursache für Rückenschmerzen. Manchmal genügt eine plötzliche Bewegung, um Rückenschmerzen zu verursachen. Sie kann zwischen 10 und 15 Tagen dauern. Wenn Sie einen schweren Gegenstand heben oder tragen müssen, ist es ratsam, Ihre Bauchmuskeln zu unterstützen, indem Sie z. B. einen Lendengürtel tragen.

Sportliche Aktivitäten

Einige Sportarten können Rückenschmerzen verursachen. Dies ist beim Laufen der Fall, bei dem die Gelenke und die Wirbelsäule Stößen ausgesetzt sind. Andere Sportarten, die Rückenschmerzen verursachen können, sind Reiten, Kampfsportarten und Gymnastik. Diese können Verletzungen verursachen, insbesondere wenn Sie stürzen oder sich falsch bewegen.

Schwangerschaft

Viele schwangere Frauen klagen über Rückenschmerzen. Das ist normal, weil die Lendenmuskeln und -gelenke unter Druck stehen. Sie müssen die Last des Babys tragen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Laisser un commentaire